Der Baum ist in Pastetten

25 Meter Holz am Stück wurde heute durch Pastetten transportiert und viele Bachdinger freuten sich, dass endlich unser Baum da ist, wo er auch hin gehört. Noch ist es nur ein Baum ohne Rinde, aber in den nächsten Wochen wird an diesem Baum viel gearbeitet, damit er zum 1.Mai auch aufgestellt werden kann und er in den Bayrischen Farben in Blau Weiß erstrahlen kann, in Zentrum von Baschding.

Damit der Baum in den nächsten Wochen nicht weg kommt, ist jeder Bachdinger nun angewiesen, dafür Sorge zu tragen, dass der Baum auch bei uns bleibt. Daher sollte jemand sehen, dass der Baum entfernt wird vom Maibaumstüberl in Pastetten, hat er immer die Möglichkeit solange der Baum noch innerhalb der Gemeindegrenze ist, seine Hand auf den Baum zu legen und zu sagen „Der Baum bleibt hier“. Die Gruppe die den Baum stehlen möchte, muss danach den Baum zurück bringen.

 

Schreibe einen Kommentar