Theater am Fendsbacherhof

Jetzt konnten wir uns auch von den Sternen überzeugen lassen, bei der letzten Vorstellung des Theatervereins Pastetten. Dabei konnte der Theaterverein Pastetten eigentlich Feiern. Da zum 50. Mal Theater in Baschding gespielt wird, natürlich hat sich in den letzten 50 Jahren die Bühne vom Standpunkt hin und wieder verändert. Es ist nie abgerissen und zeigt wie beständig Menschen eines Vereins in Pastetten ein Hobby verfolgen und sich jedes Jahr darauf freuen Ihre Theaterbesucher zu begeistern. Viele Spieler hatte der Theaterverein Pastetten in den 50 Jahren, einige sind heute hinter den Kulissen aktiv.

Das Theaterstück in diesem Jahr hieß „Wenn die Sterne lügen“ und ist ein bayrisches Lustspiel in drei Akten von Toni Lauerer. Das Stück hat viele Lacher und die Theaterdarsteller haben sich wunderbar in ihre Rollen versetzt. Selbst Darsteller die zum ersten mal auf der Bühne standen wie Johanna Peis. In der Rolle der Steffi glänzte Sie als ob Sie schon jahrelang auf der Bühne stehen würde.

Alle Vorstellungen inclusive der zusatz Veranstaltung waren ausverkauft

Ach ja, spätestens nach dieser Aufführung wissen wir „Anlagen machen erotisch“. Wir freuen uns schon und sind sehr gespannt auf die nächst glanzvolle Aufführung des Theatervereins Pastetten und falls sich die eine oder andere Dame fürs Theaterspielen interessiert, denn gerade weibliche Darstellerinnen sind  hier leider in der Unterzahl, darf sich gerne beim Theaterverein Pastetten melden.Wir freuen uns schon auf die nächsten 50 Jahre Theater in Baschding

 

 

 

Schreibe einen Kommentar