Pastetten

Pastetten liegt in Oberbayern und die Gemeinde umfasst circa 2600 Bürger.Die Postleitzahl lautet 85669 und die Vorwahl 08124 . Pastetten gehört zum Landkreis Erding, das KFZ Kennzeichen ist daher ED .Die Gemeinde ist über die Ausfahrt Pastetten direkt an die Autobahn A94 angeschlossen. Von Pastetten sind der Flughafen München und die Messestadt Riem gut darüber zu erreichen. Auch die Stadt Salzburg in Österreich kann in gut ein eineinhalb Stunden bei normaler Verkehrslage erreicht werden. Die Berge oder auch die Bayrischen Seen sind von Pastetten ohne Probleme mit dem Auto zu besuchen. Neben dem Auto bietet sich in Markt Schwaben oder in Ottenhofen eine S-Bahn Anbindung nach München oder auch nach Erding an. Über den Fahrradweg von Reithofen kann man bis in die Herzogstadt Erding auch auf zwei Rädern sicher fahren .Die Gemeinde verfügt über ein Aktives Vereinsleben, zu den Aktivsten gehören die Feuerwehr Pastetten, Die Burschengemeinschaft, Der Schützenverein Almenrausch, die KLB Pastetten und viele mehr. Die Vereine bereichern mit ihren Traditionen und Festen das ganze Jahr alle Bürger der Gemeinde.Die Katholische Pfarrkirche in Pastetten gehört zum Bistum Freising. Die Kirchengemeinde gehört zum Pfarrverband Maria-Tading mit den Pfarreien Buch am Buchrain, Forstern-Tading und Hohenlinden. Bekanntere Bürger der Gemeinde waren Pastetten St Martin Gottfried Wiesbeck Pfarrer vom Pfarrverband Pastetten und Buch am Buchrain er war schon vor beginn seiner Zeit in Pastetten bekannt für seine Predigten und seine ruhig art.In Pastetten wurde er nach seinem Amtsantritt im Jahr 2006  schnell sehr beliebt bei den Bürgern.Zu Pastetten gehören die Birkeln – Dürnberg – Erlbach – Fendsbach – Harrain – Harthofen – Katterloh – Moosstetten – Oberschwillach – Ötz  – Poigenberg – Reithofen – Taing – Zeilern .